Projekt

 

Pilotprojekt zur Stärkung von Medienkompetenz und lokaler Identität von Jugendlichen in ländlichen Räumen 

 

Zielsetzung:

  • Förderung der Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen in ländlichen Räumen, insbesondere durch Anleitung zum kreativen, verantwortungsvollen und sicheren Umgang mit allgemein zugänglichen Medienangeboten
  • Förderung der Identifikation von Kindern und Jugendlichen mit ihrer Umgebung (lokale Identität) 
  • Anregen von Kreativität und aktiver Auseinandersetzung mit dem eigenen Umfeld · Bereitstellen einer Plattform für jugendgemäße Kommunikation und Vernetzung 
  • Herausarbeiten lokaler Stärken und Defizite aus der Sicht von Kindern und Jugendlichen
  • Öffentlichkeitsarbeit für den ländlichen Raum durch Hervorhebung seiner Stärken insbesondere aus der Sicht der jungen Generation


Zielgruppe:

Das Pilotprojekt ist auf die Zielgruppe ‚Kinder und Jugendliche in ländlichen Räumen’ ausgerichtet und richtet sich an die Altersgruppe der 13- bis 16-Jährigen. In der Pilotphase 2012 wird das Projekt in folgenden fünf Landkreisen umgesetzt: